Die dünne Haut der Erde – Kammer der Krümel

20. Januar – 23. Juli 2017
Sonderausstellung, Senckenberg Naturmuseum Frankfurt,
2. OG Wolfgang-Steubing-Saal

Bodentypen: ihre Zusammensetzung und Nutzung

In der Natur gibt es hunderte verschiedener Bodentypen. Die Kammer der Krümel zeigt die Entstehung von verschiedenen Bodentypen als Ergebnis der unterschiedlichen Ausgangsgesteine und Umweltfaktoren (Klima, Wärme, Feuchte).Das Bodenprofil eines Podsol Bodens veranschaulicht die unterschiedlichen Bodenhorizonte und erklärt ihre Entstehung.

Für uns Menschen rückt der Boden im Alltag oft in den Hintergrund. Die Kammer der Krümel zeigt den Boden nicht nur als Ergebnis geologischer und physikochemischer Vorgänge, sondern auch als Lebensraum, Nahrungsquelle und Wasserspeicher. In verschiedenen Stationen kann sich der Besucher interaktiv mit dem Thema Boden auseinandersetzen.

Weitere Informationen zur Ausstellung:

Planen Sie Ihren Besuch in der Ausstellung
Kammer des Lebens
Kammer des Wissens
Kammer des Schreckens
Gang der Visionäre