hr-iNFO-Funkkolleg Biologie und Ethik

06. November 2017, Frankfurt

 

Das Leben als Projekt: Wo Veränderung in der Natur einst durch den langsamen Prozess der Evolution getrieben wurde stellen jetzt Menschen mit ihren mächtigen Methoden der Gentechnik die treibende Kraft dar. Immer tiefer können wir in die Biologie des Menschen und in die Natur um uns herum eingreifen. Mit der Gen-Schere Crispr Cas zum Beispiel lassen sich Pflanzen, Tiere und auch das menschliche Erbgut gezielt verändern. Gleichzeitig schwindet die biologische Vielfalt. Damit stellen sich große ethische Fragen neu: Wie wollen wir leben, was dürfen und was sollen wir tun? Am 28. Oktober startete zu diesen Themen das hr-iNFO-Funkkolleg „Biologie und Ethik“ – wissenschaftlich begleitet von der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der TU Darmstadt.

Zeitgleich erschien bei Senckenberg „Biologie und Ethik: Leben als Projekt“ – das Funkkolleg-Lesebuch mit ausgewählten Texten zu diesen aktuellen Diskussionen, mit Hintergründen und Denkanstößen. Herausgeber sind hr-iNFO- Wissenschaftsredakteurin Dr. Regina Oehler, Prof. Dr. Petra Gehring vom Institut für Philosophie der TU Darmstadt und Senckenberg-Generaldirektor Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger. Die Auswahl der Beiträge des Lesebuchs setzt auf Vielfalt – fundierte Positionen sowohl jüngerer als auch älterer Texte bieten Denkanstöße und ermöglichen ungewohnte Blickwinkel für diese aktuellen Fragestellungen. Beiträge namhafter Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen ermöglichen eine tiefer gehende Reflexion des Themas.

Die offizielle Auftaktveranstaltung zum hr-iNFO-Funkkolleg Biologie und Ethik fand am 06. November im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Petra Gehring (TU Darmstadt) und Senckenberg Generaldirektor Prof. Volker Mosbrugger, die das Funkkolleg Biologie und Ethik wissenschaftlich begleiten, sowie mit hr-iNFO Wissenschafts-Redakteurin Regina Oehler statt.

 

Das Funkkolleg-Lesebuch:
Regina Oehler, Petra Gehring, Volker Mosbrugger (Hrsg.)
Biologie und Ethik: Leben als Projekt.
Ein Funkkolleg-Lesebuch mit Provokationen und Denkanstößen
2017, 248 Seiten, 13,4 x 20,5 cm, broschiert,
ISBN 978-3-510-61409-7, Senckenberg-Buch 78, 15,90 Euro

 

Weitere Informationen zu dem Buch finden Sie unter www.schweizerbart.de/9783510614097

Weitere Informationen zum Funkkolleg finden Sie auf www.funkkolleg-biologie.de und auf dem Programmflyer.

 

Buchcover: Senckenberg