Stadtgespräch: Artenschutz in Frankfurt

5. Oktober 2017, Frankfurt

 

Eine Veranstaltung der Frankfurter Rundschau im Senckenberg­ Naturmuseum Frankfurt

Wie steht es um den Artenschutz in Frankfurt? Und wie vielfältig ist die Mainmetropole? Die Frankfurter Rundschau und Senckenberg haben Interessierte Anfang Oktober zum Stadtgespräch im Frankfurter Naturmuseum eingeladen. Als Experten waren Rosemarie Heilig (Umweltdezernentin Stadt Frankfurt), Katrin Böhning-Gaese (Direktorin Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum), Christine Kurrle (Zoo Frankfurt) und Georg Zizka (Senckenberg/Städte wagen Wildnis) anwesend.