Unser Senckenberg – Eine Bilderausstellung zum Projekt „Senckenberg-Buchkinder“

31. August 2017 – 11. Februar 2018
Ausstellung, Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

Wie war die Welt vor 100 Millionen Jahren? Was macht eigentlich ein Forscher? Und wie lange ist eine Anakonda satt, nachdem sie ein Wasserschwein verschlungen hat? Diesen und vielen anderen Fragen rund um Natur und Wissenschaft sind Grundschulkinder im Rahmen des Projekts „Senckenberg-Buchkinder“ nachgegangen. Sie besuchten das Museum und erhielten Einblicke in eine Forschungsabteilung. Ihre Eindrücke hielten die jungen Künstler anschließend in einem mehrwöchigen Kurs fest, in dem sie intensiv an Texten arbeiteten und Illustrationen im Moosgummi-Druckverfahren anfertigten. Herausgekommen sind seit 2014 bereits sechs individuelle Bücher über das Naturmuseum, an denen insgesamt 90 Grundschulkinder mitgearbeitet haben.

Zum Abschluss des Projektes präsentiert die Bilderausstellung eine Auswahl der entstandenen Kunstwerke und lädt ein, die Exponate des Museums mit anderen Augen zu betrachten.